"Pro Evo Soccer 2016": Konami arbeitet an Free2Play-Version des Fußballspiels

23. November 2015, 09:58
12 Postings

Erster Hinweis in australischem Rating-Eintrag gefunden

Konami arbeitet an einer Free2Play-Fassung des Fußballspiels "Pro Evo Soccer 2016". Dies geht aus einem Eintrag im Australian Classification Board für Videospiele hervor.

Nähere Details zu "Pro Evolution Soccer 2016 Free to Play" werden in dem Klassifizierungseintrag nicht genannt, wohl deshalb, weil der japanische Hersteller das Spiel noch gar nicht angekündigt hat.

Konkurrenzdruck

Die Vollversion von "Pro Evolution Soccer 2016" erschien vergangenen September für PC, PS4, PS3, Xbox 360 und Xbox One. Die Wahl eines neuen Vertriebsmodells könnte ein Versuch Konamis sein, auf die populäre Konkurrenzserie "Fifa" von Electronic Arts aufzuschließen.

Beim F2P-Vertrieb ist der Zugang zum Spiel kostenlos, Einnahmen werden über den Verkauf von zusätzlichen Inhalten generiert. Besonders beliebt ist das Modell unter Mobile-Game-Entwicklern, doch auch größere Produktionen setzen immer häufiger darauf.

Nicht angekündigt

Für welche Plattformen "Pro Evolution Soccer 2016 Free to Play" erscheinen soll, geht nicht aus dem Eintrag hervor. Eine Stellungnahme seitens Konami steht noch aus. (zw, 23.11.2015)

  • Artikelbild
    foto: konami
Share if you care.