Nexus 6P: Österreich-Start für Googles Top-Smartphone

23. November 2015, 09:11
57 Postings

In Kooperation mit Huawei entstandenes Smartphone ab sofort erhältlich – Ausnahme: 128-GB-Modell

Während das Nexus 5X schon seit einigen Wochen hierzulande erhältlich ist, hat sich Google beim größeren der beiden neuen Geräte aus der eigenen Smartphone-Linie etwas länger Zeit gelassen. Nun ist es aber so weit: Das Nexus 6P kann seit kurzem über den österreichischen Google-Store erworben werden.

Varianten

Eine kleine Einschränkung gibt es dabei aber noch: Derzeit sind nur die Varianten mit 32- und 64 GB lokalem Speicherplatz erhältlich. Das 128 GB-Modell wird noch immer unter "kommt bald" geführt. Dies gilt allerdings derzeit auch für andere Länder, es scheint also an sich einen Engpass bei der größten Ausführung des Smartphones zu geben.

Preisfrage

Der Preis entspricht dem, was bereits aus anderen Ländern durchgesickert war, das Modell mit 32 GB ist also mit 649 Euro gelistet. Abzuwarten bleibt, wie lange dieser Preis jenseits des Google Stores stabil bleibt. So wird etwa das Nexus 5X mittlerweile bei einzelnen Händlern bereits deutlich unter dem offiziellen Richtpreis verkauft.

Tests

Das Nexus 6P ist in Kooperation mit Huawei entstanden und hat in Tests fast durchgängig Bestnoten erhalten. Zu den Highlights gehören eine Kamera, die vor allem in Low-Light-Situationen sehr gute Aufnahme liefert, sowie ein äußerst flinker Fingerabdruck-Scanner und die auf drei Jahre versprochene, flotte Update-Versorgung durch Google. (apo, 23.11.2015)

  • Googles Nexus 6: Eines der beiden Smartphones auf denen Android 6.0 "Marshmallow" sein Debüt gibt.
    foto: andreas proschofsky / standard

    Googles Nexus 6: Eines der beiden Smartphones auf denen Android 6.0 "Marshmallow" sein Debüt gibt.

Share if you care.