Vanek mit Hauptrolle bei Minnesota-Erfolg

22. November 2015, 12:11
11 Postings

Tor und Assist des Steirers bei 4:0 gegen Nashville: "Eine dieser Nächte"

St. Paul – Thomas Vanek trug am Samstag mit einem Tor und einer Vorlage maßgeblich zum 4:0-Heimsieg von Minnesota Wild gegen die Nashville Predators bei. Der Steirer leistete am Samstag den Assist zum ersten Tor und erzielte den Endstand selbst. Vanek stocherte die Scheibe im Schlussdrittel in Überzahl mit seinem achten Saisontreffer ins Netz.

"Ich habe mich heute großartig gefühlt, es war eine dieser Nächte, in denen ich den Puck unbedingt haben wollte", meinte Vanek, der mit seiner Mannschaft nach drei Auswärtsniederlagen in Serie vor Heimpublikum zu alter Stärke zurückgefunden hatte.

Ohne Erfolgserlebnisse verlief der Spieltag hingegen für seine österreichischen Kollegen bei glatten Auswärtsniederlagen. Michael Raffl unterlag mit den Philadelphia Flyers in Ottawa 0:4, Michael Grabner mit den Toronto Maple Leafs in Boston 0:2.

Während Vanek der beste Torschütze seines auf dem dritten Conference-Platz liegenden Teams ist, hält Raffl bei erst einem Saisontreffer und Grabner wartet nach 19 Spielen immer noch auf seinen ersten. (APA, 22.11. 2015)

Ergebnisse vom Samstag: Minnesota Wild (mit Vanek/1 Tor u. 1 Assist) – Nashville Predators 4:0, Boston Bruins – Toronto Maple Leafs (mit Grabner) 2:0, Ottawa Senators – Philadelphia Flyers (mit M. Raffl) 4:0, Tampa Bay Lightning – Anaheim Ducks 5:0, Washington Capitals – Colorado Avalanche 7:3, Vancouver Canucks – Chicago Blackhawks 6:3, Florida Panthers – New York Rangers 4:5 n.V., Pittsburgh Penguins – San Jose Sharks 1:3, Winnipeg Jets – Arizona Coyotes 3:2, St. Louis Blues – Detroit Red Wings 3:4 n.V., Dallas Stars – Buffalo Sabres 3:0

  • Thomas Vanek macht St. Paul froh.
    foto: ap/heisenfelt

    Thomas Vanek macht St. Paul froh.

Share if you care.