"Duft" führte Wiener Polizei zu Cannabispflanzen

22. November 2015, 11:31
84 Postings

Wien – Der unverwechselbare "Duft" hat Wiener Polizisten am Samstagnachmittag in einem Wohnhaus in der Josefstädter Straße zu einer Cannabisplantage geführt. Der Mieter der Wohnung im zweiten Stock öffnete die Türe und die Einsatzkräfte fanden eine professionell betriebene Anlage zur Gewinnung von Marihuana. In der Anlage gediehen 34 Pflanzen prächtig, ihr Besitzer wurde festgenommen. (APA, 22.11.2015)

foto: reuters/steve dipaola
Share if you care.