Schwere Ausschreitungen in Athen

Ansichtssache21. November 2015, 23:58
29 Postings

Gewalttätige Rowdys haben am Samstagabend die Absage des griechischen Fußball-Schlagers zwischen Panathinaikos Athen und Olympiakos Piräus erzwungen. Eineinhalb Stunden vor dem Anpfiff kam es zu schweren Zusammenstößen der verfeindeten Fan-Gruppen. Bei den Ausschreitungen im Stadion wurde auch ein Polizist, der von einer herausgerissenen Kunststoff-Sitzschale getroffen worden war, verletzt. (APA, 22.11.2015)

Share if you care.