Bregenz beendet Siegesserie der Fivers

21. November 2015, 23:49
3 Postings

Hauchdünner 28:27-Heimerfolg der Vorarlberger

Wien – Die Fivers Margareten haben in der 13. Runde der Handball Liga Austria die erste Saisonniederlage kassiert. Der überlegene Tabellenführer aus Wien musste sich am Samstag auswärts bei Vizemeister Bregenz knapp mit 27:28 (12:15) geschlagen geben. Die Bregenzer holten sich damit Platz zwei von Hard zurück, der Meister war unter der Woche West Wien klar unterlegen.

Bregenz hatte im Spitzenspiel über weite Strecke die Nase vorne, in der Schlussphase kamen die Wiener aber wieder heran und glichen mehrmals aus. Den Siegtreffer erzielte Espen Lie Hansen in der vorletzten Minute. Der Norweger war mit elf Toren auch der erfolgreichste Werfer der Partie. Für die Gäste traf Nikola Bilyk neun Mal. Bregenz revanchierte sich mit dem hart erkämpften Erfolg auch für die knappe Auswärtsniederlage im Hinspiel (30:32). (APA, 21.11.2015)

Share if you care.