CL: Hypo verliert auch letztes Gruppenspiel

21. November 2015, 19:38
2 Postings

Schlusslicht steigt wie im Vorjahr in Cupsieger-Bewerb um

Skopje – Hypo Niederösterreich hat auch das sechste und letzte Gruppenspiel in der Champions League klar verloren. Der mehrfache Sieger der Königsklasse unterlag am Samstag auswärts gegen den mazedonischen Meister Vardar Skopje nach guter ersten Hälfte noch glatt 25:37 (14:15). Beste Werferin der Gäste war Jennifer Thurner mit sechs Toren. Für Vardar traf Ex-Welthandballerin Andrea Lekic neun Mal.

Als abgeschlagenes Schlusslicht der Gruppe C steigt das Team von Ferenc Kovacs in den Cupsieger-Bewerb um, in dem es im Vorjahr bis ins Halbfinale gekommen ist. (APA, 21.11.2015)

Share if you care.