Yahoo Mail blockiert Adblock-Nutzer

21. November 2015, 12:51
173 Postings

User werden ausgesperrt, solange sie einen Werbeblocker verwenden

Yahoo Mail sperrt die eigenen Nutzer aus, sollten sie einen Adblocker verwenden. Dies geht aus einem Eintrag im Adblock Plus-Forum hervor, in dem sich ein User über die Blockade beschwert. Kurz darauf gab es bereits etliche Tweets wütender Yahoo-Mail-Nutzer, die von dem Mail-Dienst ausgesperrt wurden.

Auf Twitter wurde die Blockade nicht positiv aufgenommen.

Sinkende Einnahmen

Dies dürfte laut digiday darauf zurückzuführen sein, dass die Einkünfte durch Werbung bei Yahoo deutlich zurückgegangen sind. Trotzdem warnt der CEO eines Anti-Werbeblocker-Unternehmens davor, dass durch die drastische Maßnahme womöglich einige Nutzer einfach zu der Konkurrenz wechseln würden.

Katz-und-Maus-Spiel

Das Katz-und-Maus-Spiel um Werbeblocker setzt sich somit weiter fort. So steigt die Anzahl der Adblock-Nutzer beständig, während immer mehr Anbieter auf Premium-Dienste oder Anti-Adblocker-Maßnahmen setzen. Zuletzt sorgte der populäre YouTuber PewDiePie für Aufsehen, weil er Werbelocker-Nutzern die Schuld an YouTube Red, einem kostenpflichtigen Abo-Dienst für die Videoplattform, gab. (dk, 21.11.2015)

  • Yahoo sperrt testweise Adblock-Nutzer aus.
    foto: yahoo

    Yahoo sperrt testweise Adblock-Nutzer aus.

Share if you care.