Golden State einen Schritt vor dem Rekord

22. November 2015, 12:24
11 Postings

Nach 106:94 über Chicago Bulls halten die Kalifornier bei 14 Siegen aus 14 Spielen

Oakland – Die Golden State Warriors haben am Freitagabend (Ortszeit) in der laufenden NBA-Saison ihren 14. Sieg im 14. Spiel hingelegt. Die Kalifornier bezwangen die Chicago Bulls mit 106:94 und sind damit nur noch einen Schritt von einem historischen Rekord entfernt. Mit einem Erfolg am Sonntag in Denver kann der amtierende Champion die von den Washington Capitals und den Houston Rockets gehaltene Bestmarke einstellen.

Die Capitals hatten 1948 ebenso ihre ersten 15 Saisonspiele gewonnen wie die Rockets 1993. Einen möglichen 16. Sieg, der den alleinigen Rekord bedeuten würde, könnten die Warriors am Dienstag in der eigenen Halle gegen die Los Angeles Lakers feiern, die nach der jüngsten Niederlage gegen die Toronto Raptors erst bei zwei Siegen halten. Saisonübergreifend sind die Warriors nun schon 18 Spiele im Grunddurchgang unbesiegt.

Für die Spieler ist all das aber offenbar kein Thema. "Wir denken nur an das nächste Spiel", meinte Forward Draymond Green nach der Heimpartie gegen die Bulls, der erneut Stephen Curry seinen Stempel aufdrückte. Obwohl er acht seiner elf Dreier-Versuche in den Sand setzte, kam der MVP der vergangenen Spielzeit auf 27 Punkte und vier Assists.

Gut aufgelegt sind auch die Dallas Mavericks. Mit einem 102:93-Erfolg gegen die Utah Jazz verbuchten die Texaner am Freitag den sechsten Sieg in Serie. Deron Williams steuerte 23 Punkte bei, Dirk Nowitzki blieb mit 19 nicht weit dahinter.

Die Philadelphia 76ers verloren dagegen am Samstag beim 91:96 in Miami auch ihr 14. Saisonspiel. Der NBA-Rekord in dieser Hinsicht steht bei einem 0:18-Start, hingelegt von den New Jersey Nets in der Saison 2009/2010. (APA, Reuters, 22.11. 2015)

Ergebnisse vom Freitag: Memphis Grizzlies – Houston Rockets 96:84, Charlotte Hornets – Philadelphia 76ers 113:88, Boston Celtics – Brooklyn Nets 120:95, Minnesota Timberwolves – Detroit Pistons 86:96, New Orleans Pelicans – San Antonio Spurs 104:90, Oklahoma City Thunder – New York Knicks 90:93, Dallas Mavericks – Utah Jazz 102:93, Denver Nuggets – Phoenix Suns 107:114, Portland Trail Blazers – Los Angeles Clippers 102:91, Golden State Warriors – Chicago Bulls 106:94, Los Angeles Lakers – Toronto Raptors 91:102

Ergebnisse vom Samstag: Houston Rockets – New York Knicks 102:107, Cleveland Cavaliers – Atlanta Hawks 109:97, Orlando Magic – Sacramento Kings 91:97, Indiana Pacers – Milwaukee Bucks 123:86, Detroit Pistons – Washington Wizards 95:97, Miami Heat – Philadelphia 76ers 96:91, San Antonio Spurs – Memphis Grizzlies 92:82

  • nba
Share if you care.