Toronto gewinnt, bleibt Letzter

21. November 2015, 11:46
3 Postings

2:1-Erfolg des Grabner-Teams bei den Carolina Hurricanes

Raleigh – Die Toronto Maple Leafs haben in der NHL einen 2:1-Shootout-Sieg bei den Carolina Hurricanes gefeiert. Michael Grabner beendete die Partie am Freitag (Ortszeit) mit 10:13 Minuten Eiszeit, im Penaltyschießen kam er nicht zum Zug. Toronto belegt in der Atlantic Division der Eastern Conference weiterhin den achten und letzten Platz. (APA, 21.11. 2015)

Ergebnisse von Freitag: Carolina Hurricanes – Toronto Maple Leafs (mit Grabner) 1:2 n.P., Columbus Blue Jackets – Nashville Predators 4:0, Calgary Flames – Chicago Blackhawks 2:1 n.V, Detroit Red Wings – Los Angeles Kings 3:2, New York Islanders – Montreal Canadiens 3:5, Edmonton Oilers – New Jersey Devils 5:1

Share if you care.