Antonio Fian: Geraubte Unschuld

20. November 2015, 17:54
1 Posting

Speisezimmer einer Villa in einem Vorort von Wien

(Ein älteres Ehepaar beim Frühstück. Der Mann liest in der "Kronen Zeitung".)

MANN (zu sich): Es ist wirklich unglaublich ...

FRAU (blickt ihn fragend an)

MANN: Da steht: Die neue Terrorwelle hat Paris seine Unschuld geraubt.

FRAU (seufzt): Furchtbar. Erst diese vielen Toten, und jetzt auch noch das. Dieser Stadt bleibt wirklich nichts erspart.

(Sie köpft, mit sorgenvoller Miene, ihr Frühstücksei. Vorhang.)

Material: "'Das ist Krieg!' – Stadt in Ausnahmezustand"

- Kronen Zeitung, 15. November 2015

(Antonio Fian, 20.11.2015)

Share if you care.