Hardwareprobleme: LG muss LTE-Smartwatch wieder vom Markt nehmen

20. November 2015, 13:57
posten

Nur eine Woche nach Start – Käufer der Watch Urbane 2nd Edition erhalten ihr Geld zurück

Eine echte Premiere versprach die LG Watch Urbane 2nd Edition: Als erste Android-Wear-Smartwatch mit LTE-Anbindung wollte der südkoreanische Hardwarehesteller neue Zielgruppen ansprechen. Doch aus all diesen Plänen wird nun nichts.

Rückzug

Wie LG gegenüber Android Police bestätigt, hat man die Smartwatch nur eine Woche nach dem Verkaufsstart wieder vom Markt genommen. Grund seien Hardwareprobleme, heißt es in einer Stellungnahme. Welcher Defekt exakt diesen Schritt ausgelöst hat, führt man allerdings nicht im Detail aus.

Unklare Zukunft

Klar ist nur, dass es sich offenbar um ein Problem handeln muss, dass nicht so einfach auszuräumen ist. Immerhin betont LG, dass man derzeit noch nicht wisse, ob die Watch Urbane 2nd Edition überhaupt jemals wieder in den Handel kommen wird.

Bestehende Käufer sollen ihr Geld zurückerhalten, verspricht das Unternehmen. Bisher war die aktuellste Smartwatch von LG ausschließlich in den USA und in Südkorea erhältlich. (apo, 20.11.2015)

  • Ein kurzer Gastauftritt: LGs neue Smartwatch ist wieder weg bevor sie noch richtig da war.
    grafik: google

    Ein kurzer Gastauftritt: LGs neue Smartwatch ist wieder weg bevor sie noch richtig da war.

Share if you care.