200 neue Features: Drupal 8 erschienen

19. November 2015, 17:04
26 Postings

Fokus auf "Mobile First", verbesserte Sprachunterstützung, Responsive Design

Das Content Management System Drupal ist in seiner achten Ausgabe erschienen. Die quelloffene Software (GNU-Lizenz) wird damit um über 200 neue Features angereichert.

Neu ist, dass sich Inhalte nun direkt im WYSIWYG-Modus bearbeiten lassen. Dazu wurde die Oberfläche des Editors grundlegend überarbeitet. Dazu gibt es nun eine Vorschaufunktion, die zeigt, wie etwa ein Artikel für den Besucher aussehen wird.

Mobile First

Dazu ist das System nun unter dem "Mobile first"-Gedanken so überarbeitet worden, dass es sich vollständig über mobile Endgeräte bedienen lassen soll. Auch das Installieren des CMS und Erweiterungen kann nun über Smartphones und Tablets durchgeführt werden. Dazu beherrscht es nun responsive Darstellung, bei der sich das Layout von Inhalten an die jeweilige Auflösung und physikalische Größe des Bildschirms anpassen.

Der Aufbau von Seiten soll über ein neues "Blocksystem" erleichtert werden. Dazu werden zahlreiche neue Feldtypen für Formulare unterstützt. Diese lassen sich zudem nach Belieben in Funktion und Aussehen anpassen, ohne dafür unbedingt direkt CSS-Dateien bearbeiten zu müssen.

Support für alte Internet Explorer gekappt

Auch verbessert wurde die Sprachunterstützung. Von der Community beigesteuerte Übersetzungen für das CMS können nun direkt bei der Installation oder auch nachträglich heruntergeladen und genutzt werden. Spezifische Inhaltsblöcke können Besuchern nun basierend auf ihrer eingestellten Sprache angezeigt werden.

Für die Umsetzung von eigenen Themes werden nun HTML5-basierte Formularelemente unterstützt. Dazu kann Drupal nun auch mit Backbone.js, Modernizr, Twig und normalize.css als Frontendbibliothek umgehen.

Auch Entschlackungsmaßnahmen haben die Entwickler vorgenommen. So wurde etwa die Unterstützung für die längst veralteten Internet Explorer-Versionen 6 und 7 vollständig gekappt und für den Internet Explorer 8 auf ein Minimum reduziert.

Launchparties

Zum Start der neuen Version wurden rund um die Welt zahlreiche Launchparties veranstaltet. Drupal läuft laut W3Techs auf etwa 1,9 Prozent aller Webseiten weltweit. Eingesetzt wird es unter anderem vom Weißen Haus, NBC, Twitter und dem Elektroauto-Hersteller Tesla Motors. (gpi, 19.11.2015)

Links

Drupal

  • Drupal 8 ist nun verfügbar.
    foto: drupal

    Drupal 8 ist nun verfügbar.

Share if you care.