Im Test: Trinkkakao

Ansichtssache22. November 2015, 15:00
251 Postings

Heißer Kakao schmeckt besonders gut an unwirtlichen Herbst- und Wintertagen. Neben einer Portion Wärme gibt es mit jedem Schluck Kindheitserinnerungen

Bild 1 von 6
foto: lukas friesenbichler

Nostalgisch

Der Kakao von Benco erinnert an die alten Zeiten, als man in der Schule seine Milch unter dem Heizkörper versteckte, um die Kakaopackerln dann auf Mitschüler zu werfen. Das soll aber nicht heißen, dass der Benco-Kakao schlecht wäre, im Gegenteil: Der Trink-Kakao überzeugt mit einem angenehm diskreten Geschmack und ist nicht zu süß. So, wie ein Kakao früher geschmeckt hat – und schmecken soll.

Benco, zum Beispiel bei Interspar, 500 g, 3,49 Euro

6 von 6 Punkten

weiter ›
Share if you care.