Republikaner Jindal gibt Kandidatur für das Weiße Haus auf

18. November 2015, 09:22
24 Postings

Noch immer 13 Republikaner im parteiinternen Wahlkampf

Washington – In den USA steigt Bobby Jindal aus dem Rennen der Republikaner um die Präsidentschaftskandidatur aus. Der Gouverneur von Louisiana verkündete seine Entscheidung am Dienstag in einem Interview des Senders Fox News. "Das ist nicht meine Zeit", sagte der 44-Jährige. Ihm waren von Beobachtern lediglich Außenseiterchancen eingeräumt worden.

Damit sind immer noch 13 Republikaner im parteiinternen Wahlkampf um die Präsidentschaftskandidatur vertreten. (APA, 18.11.2015)

  • Bobby Jindal steigt aus.
    foto: apa/epa/gunther

    Bobby Jindal steigt aus.

Share if you care.