Frau nach Zwischenfall auf Flug London–Boston festgenommen

17. November 2015, 20:51
13 Postings

Versuchte Flugzeugtür zu öffnen

London/Plymouth – Eine Frau hat auf einem British Airways-Flug von London nach Boston offenbar versucht, die Flugzeugtür zu öffnen. Sie wurde daran gehindert und bei der Landung der Maschine in Boston festgenommen, teilte die Polizei des US-Staates Massachusetts am Dienstag mit.

Es gebe keine Hinweise, dass die Aktion der 30-Jährigen in Zusammenhang mit Terrorismus stehe, erklärte Polizeisprecher David Procopio. (Reuters, 17.11.2015)

Share if you care.