Studie zu Mediennutzung in Österreich: TV vor Radio und Internet

17. November 2015, 14:42
3 Postings

Österreicher verbringen knapp neun Stunden täglich mit Medien

Durchschnittlich 524 Minuten, also knapp neun Stunden, verbringen die Österreicher täglich mit Medien. Am meisten wird dabei Fernsehen genutzt – 81 Prozent der Österreicher ab 14 Jahren sehen täglich fern, dahinter liegen Radio (77 Prozent) und Internet (71 Prozent). Nur 65 Prozent der Österreicher lesen Printmedien wie Zeitungen oder Magazine, wie eine Studie des Vereins Media Server ergab.

Mehr als 15.000 Menschen wurden zu ihren Tagesabläufen und Mediengewohnheiten befragt, damit ist die Media Server-Erhebung "die größte Studie über das Medienverhalten der Österreicher am Gesamtmedienmarkt, die es bisher gegeben hat", wie Richard Grasl, Präsident des Vereins, am Dienstag bei der Präsentation der Ergebnisse erklärte. (APA, 17.11. 2015)

Share if you care.