0:0 in EM-Quali gegen Georgien: U19 Gruppensieger

17. November 2015, 14:30
10 Postings

Auslosung für Eliterunde erfolgt am 3. Dezember

Tiflis – Österreichs U19-Fußball-Nationalteam hat am Dienstag mit einem 0:0 in Tiflis gegen Gastgeber Georgien den Gruppensieg in der EM-Qualifikation fixiert und damit souverän das Ticket für die Eliterunde im Frühling gelöst. Zuvor hatte die Mannschaft von Rupert Marko Siege gegen Albanien (2:1) und Wales (2:0) gefeiert.

"Ich gratuliere der Mannschaft, sie hat Österreich hier in Georgien sehr gut vertreten. Die Spieler haben gut agiert und unser Ziel, den Gruppensieg, erreicht. Im Hinblick auf die Eliterunde werden wir noch weiter hart an uns arbeiten, auch was die Chancenauswertung betrifft", betonte Marko.

Neben Österreich (7 Punkte) erreichte auch Georgien (4) als Gruppenzweiter die Eliterunde, deren Auslosung am 3. Dezember erfolgt. Die EM-Endrunde findet im Juli 2016 in Deutschland statt. In der laufenden Saison 2015/16 haben damit alle vier ÖFB-Nachwuchsauswahlen die Eliterunde der EM-Qualifikation erreicht. (APA, 17.11.2015)

Share if you care.