"Charlie Hebdo" macht sich über Paris-Terroristen lustig

17. November 2015, 13:24
68 Postings

Satiremagazin setzt sich mit von Attacken erschüttertem Frankreich auseinander

Paris – Das französische Satiremagazin "Charlie Hebdo", das selbst im Jänner Opfer einer blutigen Attacke von Islamisten wurde, hat die jüngsten Terrorakte in Paris satirisch aufs Korn genommen.

Am Cover der morgen, Mittwoch, erscheinenden Ausgabe ist ein von Schüssen durchlöcherter Mann mit Champagner-Glas und Flasche in der Hand zu sehen. Der Text dazu lautet: "Sie haben Waffen. Sie können uns mal. Wir haben Champagner." (APA, 17.11.2015)

  • Artikelbild
Share if you care.