Fehlalarm: Bombendrohung am Wiener Lueger-Platz

17. November 2015, 10:13
19 Postings

Bankfiliale erhielt Drohung, die Polizei durchsuchte mit Spürhunden den Platz, fand aber nichts

Dienstagfrüh ist bei einer Filiale der Bank Austria am Wiener Dr-Karl-Lueger-Platz im ersten Bezirk eine Bombendrohung eingegangen. Die Polizei evakuierte das Gebäude an der Ecke Parkring und Wollzeile sperrte den Platz für den Verkehr ab. Mit Spürhunden wurde die Umgebung durchsucht. Die Drohung erwies sich als Fehlalarm. Der Einsatz wurde beendet und die Sperre aufgehoben. (red, 17.11.2015)

  • Der Polizeieinsatz am Ring.
    foto: matthias cremer

    Der Polizeieinsatz am Ring.

Share if you care.