Parfumtest: Knot Eau Florale von Bottega Veneta

Test30. November 2015, 08:44
3 Postings

Liebe auf den ersten Spritz

Klar, auch Herbstzeitlose und Winterwedler lieben weißes Leinen auf dem Chaletbett. Aber die Limone mögen sie dann doch eher im heißen Tee als hinterm eisgefrorenen Ohr. Weshalb dieser ach so wunderbar leinenweiße Duft, den Daniela Andrier aus Lavendel, Orangenblüten, Mandarinen, Limetten, Pfingstrose und Tonkabohne geknotet hat, ein olfaktorischer Idealfall für uns Saisonale-Grenzen-Überschreiterinnen ist.

Ein Hauch von "Knot Eau Florale" aus dem Hause Bottega Veneta – schon halten wir das Näschen hoch aus der mitteleuropäischen Nebelsuppe. Und tagträumen uns express ins sonnendurchflutete Stranddomizil. Frau Andrier hat in Grasse, dem Weltzentrum der guten Düfte, riechen gelernt. Sie versteht ihr Nasewerk. Für dieses Parfum entbrennt frau in Liebe auf den ersten Spritz. (Andrea Schurian, RONDO, 30.11.2015)

  • Bottega Veneta, Knot Eau Florale, Eau de Parfum, 50 ml,  92 Euro
    foto: hersteller

    Bottega Veneta, Knot Eau Florale, Eau de Parfum, 50 ml, 92 Euro

Share if you care.