Einen Tag nach Haftentlassung Exfreundin verprügelt

16. November 2015, 15:10
35 Postings

50-Jähriger nach Rückfall wieder im Gefängnis

Freistadt/Linz – Einen Tag nach seiner Haftentlassung hat ein 50-Jähriger in Freistadt seine Exfreundin mit dem Umbringen bedroht, sie verprügelt und verletzt. Der Mann, der wegen einer gefährlichen Drohung gegen die Frau bereits im Gefängnis gewesen ist, wurde nach seinem Rückfall erneut in die Justizanstalt Linz eingeliefert, wie die oberösterreichische Polizei berichtete.

Der 50-Jährige, der in der Schweiz lebt, war am 13. November nach zwei Monaten freigekommen. Am folgenden Tag betrank er sich mit Schnaps und fuhr mit dem Auto nach Freistadt, wo seine ehemalige Partnerin arbeitet. Er bedrohte sie und attackierte sie mit Faustschlägen gegen den Kopf. Dann flüchtete er. 25 Minuten später wurde er erneut festgenommen. Die 52-jährige Frau wurde im Spital ambulant behandelt. (APA, 16.11.2015)

Share if you care.