Terror in Paris: Neuer "Tatort" mit Til Schweiger wird verschoben

16. November 2015, 14:22
79 Postings

Doppelfolge hätte an den kommenden Sonntagen gezeigt werden sollen

Paris/Wien – Aus Respekt vor den Opfern der Anschläge in Paris wird die für diesen Monat geplante "Tatort"-Doppelfolge mit Til Schweiger (51) auf das kommende Jahr verschoben. Sie sollte ursprünglich am Sonntag und eine Woche später am 29. November auf ORF 2 zu sehen sein. Der neue Ausstrahlungstermin liegt voraussichtlich im Jänner.

"Es passt einfach nicht in diese Wochen, eine Krimireihe zu zeigen, in der es auch um einen terroristischen Angriff geht", teilte der NDR-Programmdirektor Fernsehen, Frank Beckmann, am Montag mit. Statt Schweigers "Tatort" wird nun am kommenden Sonntag Maria Furtwängler als Kommissarin Charlotte Lindholm in "Spielverderber" gezeigt, während eine Woche später Axel Milberg in "Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes" ermittelt. (APA, 16.11.2015)

  • Tschiller (Til Schweiger) und Ex-Frau Isabella (Stefanie Stappenbeck) in der Folge "Kopfgeld".
    foto: ard

    Tschiller (Til Schweiger) und Ex-Frau Isabella (Stefanie Stappenbeck) in der Folge "Kopfgeld".

Share if you care.