Firefox OS kann jetzt unter Android ausprobiert werden

16. November 2015, 10:33
9 Postings

Eigene App von Mozilla ersetzt den Launcher – Kann auch Apps für Firefox OS ausführen

Mit Firefox OS versucht sich Browser-Hersteller Mozilla seit geraumer Zeit an einem eigenen mobilen Betriebssystem. Die Welt brauche ein wirklich freies mobiles Betriebssystem, so die Argumentation. Allein – bisher scheinen weder die Provider noch die Konsumenten oder Hardwarehersteller diese Meinung zu teilen. Der Marktanteil von Geräten mit Firefox OS ist entsprechend de fakto nonexistent.

Der Weg der App

Nun versucht Mozilla auf anderem Wege Aufmerksamkeit für die Eigenentwicklung zu bekommen: Das aktuelle Firefox OS 2.5 gibt es ab sofort auch als App für Android, wie die Entwickler im Mozilla-Hacks-Blog ankündigen.

Preview

Im Grunde handelt es sich dabei um einen neuen Launcher für Android, allerdings geht der "Developer Preview" weit über Oberflächlichkeiten hinaus. So können hier auch Firefox-OS-Apps installiert und genutzt werden, der Unterschied zu einem "echten" Firefox OS verschwimmt also. Auch die Anti-Tracking-Funktionen von Firefox / Firefox OS übernimmt die Android-App.

Download

Der Firefox OS 2.5 Developer Preview kann in Form einer APK-Datei von der Seite des Anbieters heruntergeladen werden, die App muss also manuell installiert werden. Ob an eine Veröffentlichung im Google Play Store gedacht wird, führen die Entwickler nicht aus. (apo, 16.11.2015)

  • Friedlich vereint: Firefox-OS- und Android-Apps nebeneinander.
    grafik: mozilla

    Friedlich vereint: Firefox-OS- und Android-Apps nebeneinander.

Share if you care.