42-Jährige bei Verkehrsunfall in Ottakring verletzt

14. November 2015, 11:12
6 Postings

Autofahrer missachtete Verkehrszeichen, Motorradlenkerin kam zu Sturz

Wien – Eine 42-jährige Frau ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall in Wien-Ottakring verletzt worden. Auf der Koppstraße wollte ein 57 Jahre alter Autolenker gegen 11.20 Uhr bei der Hippgasse recht abbiegen. Dabei missachtete er ein "Vorrang geben"-Zeichen. Eine Motorradlenkerin musste aufgrund dessen an der Kreuzung stark abbremsen und kam zu Sturz.

Die 42 Jahre alte Frau wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, gab die Landespolizeidirektion am Samstag bekannt. (APA, 14.11.2015)

Share if you care.