"Smombie" ist deutsches Jugendwort des Jahres

13. November 2015, 14:53
156 Postings

20-köpfige Jury wählte aus fünf Finalisten aus

Das deutsche Jugendwort des Jahres steht fest: es lautet "Smombie". Zur Erklärung: Das Wort setzt sich aus Smartphone und Zombie zusammen und meint jene Menschen, die auf ihr Handy starren, während sie auf der Straße gehen, und dabei nicht schauen, wohin sie gehen, erklärte der Langenscheidt-Verlag in einer Presseaussendung.

Falls Sie diesen Text auf dem Handy lesen, passen Sie also auf den Verkehr auf!

Eine 20-köpfige Jury aus Jugendlichen, Wissenschaftern und Journalisten wählte aus fünf Begriffen das Jugendwort des Jahres, zuvor waren per Internetvoting die zehn Finalisten bestimmt worden. Platz zwei belegte das Wort "Earthporn", laut Langenscheidt mit "schöne Landschaft" zu übersetzen.

Die Abstimmung hatte im Sommer wegen des Worts "Alpha-Kevin" für Diskussionen gesorgt. Das Wort wurde schließlich von der Wahl ausgeschlossen.

Unter die Top Ten wurden gewählt:

merkeln

rumoxidieren

Earthporn

Smombie

bambus

Tinderella

Discopumper

Swaggetarier

Augentinnitus

shippen

(red, 13.11.2015)

  • Artikelbild
    foto: apa/dpa/matthias balk
Share if you care.