Facebook testet selbstzerstörende Nachrichten für Messenger

13. November 2015, 13:25
24 Postings

Neues Feature im Stile von Snapchat – Probelauf in Frankreich gestartet

Der Facebook Messenger könnte in absehbarer Zukunft um eine neue Funktion erweitert werden. Das Social Network erprobt einen Selbstzerstörungsmechanismus für Nachrichten, der aktuell einigen Usern in Frankreich zugänglich gemacht wurde.

Über ein Sanduhr-Icon können diese festlegen, dass ihre nächste Botschaft nach einer Stunde automatisch entfernt wird. Das Konzept ist offensichtlich von Snapchat inspiriert, das sich dank eines solchen Elements zu einer sehr populären Plattform entwickelt hat.

Facebook sucht Rezept gegen Snapchat

Der Testlauf wurde gegenüber Buzzfeed auch schon offiziell bestätigt. "Verschwindende Nachrichten gibt den Menschen eine weitere unterhaltsame Option bei ihrer Kommunikation mit dem Messenger. Wir freuen uns auf die Rückmeldungen", heißt es. Das Experiment könnte bald auch auf andere Länder ausgeweitet werden.

Facebook hat in der Vergangenheit bereits versucht, Snapchat zu übernehmen, war mit einem Angebot von drei Milliarden Dollar allerdings gescheitert. Der Versuch, mit einer eigenständigen App namens "Poke" dagegen zu halten, verlief im Sand. (gpi, 13.11.2015)

  • Mit einer Sanduhr kann das Ablaufdatum einer Nachricht auf eine Stunde gesetzt werden.
    foto: facebook

    Mit einer Sanduhr kann das Ablaufdatum einer Nachricht auf eine Stunde gesetzt werden.

Share if you care.