Großes Duell nach Regenfällen verschoben

13. November 2015, 10:17
10 Postings

Spielfeld in Buenos Aires nach einem längeren Wolkenbruch unbespielbar – Siege für Ecuador und Bolivien

Buenos Aires – Der südamerikanische Fußball-Klassiker Argentinien gegen Brasilien ist nach schweren Regenfällen um einen Tag auf Freitag (Samstag 1.00 Uhr MEZ) verschoben worden. Vor dem Spiel zur WM-Qualifikation am Donnerstagabend war das Spielfeld in Buenos Aires nach einem längeren Wolkenbruch unbespielbar. Der Schiedsrichter und beide Mannschaften stimmten der Verlegung des Schlagers kurz vor Anpfiff zu.

Nachdem weitere Unwetter angesagt wurden, sollte kein Risiko für Spieler und Fans eingegangen werden. Brasilien liegt in der Tabelle derzeit mit drei Punkten aus zwei Spielen auf Rang fünf, Erzrivale Argentinien ist mit erst einem Punkte nur Achter. (APA, 13.11.2015)

Ergebnisse der Fußball-WM-Qualifikation der Südamerika-Zone vom Donnerstag:

Ecuador – Uruguay 2:1 (1:0)
Quito. Tore: Caicedo (23.), Martinez (59.) bzw. Cavani (49.)

Chile – Kolumbien 1:1 (1:0)
Santiago de Chile. Tore: Vidal (45.) bzw. J. Rodriguez (68.)

Bolivien – Venezuela 4:2 (3:1)
La Paz. Tore: Ramallo (19., 45.+1), Arce (23./Elfmeter), Cardozo (49.) bzw. Rondon (32.), Blanco (55.). Rote Karte: Seijas (94./Venezuela

Argentinien – Brasilien
nach schweren Regenfällen auf Freitag (Samstag 1.00 Uhr MEZ) verschoben

  • Land unter.
    foto: reuters/brindicci

    Land unter.

Share if you care.