Bayern: Totes Baby in Kofferraum, Mutter verdächtig

12. November 2015, 15:20
1 Posting

22-Jährige dürfte Schwangerschaft verheimlicht und Säugling getötet haben

Landshut – Einen schrecklichen Fund hat ein Mann im Raum Landshut in Deutschland im Kofferraum des Autos seiner Tochter gemacht. Der Vater der jungen Frau habe dort die Leiche eines Babys entdeckt, die in einen Plastiksack eingewickelt gewesen sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Bei den Ermittlungen am Mittwochabend und der Obduktion erhärtete sich der Verdacht gegen die 22-Jährige: Die Frau hatte laut Polizei ihre Schwangerschaft verheimlicht und den Säugling nach seiner Geburt am vergangenen Freitag getötet. Gegen sie soll Haftbefehl wegen eines Tötungsdelikts beantragt werden. (APA, 12.11.2015)

Share if you care.