Samsung setzt 360-Grad-Video auf Facebook um

12. November 2015, 14:34
7 Postings

Neue Videoform gibt einen Vorgeschmack darauf, was mit Virtual Reality möglich ist

Seoul/Menlo Park – Virtuelle Realität trifft auf Social Media: Der südkoreanische Mischkonzern Samsung hat eine neue Videoform auf Facebook lanciert. Mit den 360-Grad-Videos kann der Betrachter selbst entscheiden, was er sich ansieht und aus welchem Blickwinkel das geschehen soll.

Via Smartphone und Tablet kann der Zuschauer durch das bewegen der Geräte die Blickrichtung ändern. Sieht man sich dasselbe Video auf einem Standrechner an, kann die Perspektive mittels Mausklick angepasst werden.

In Österreich nutzt Samsung die sogenannten Spherical-Video-Technologie, um seine aktuelle #BeFearless Initiative in Szene zu setzen. (sc, 12.11.2015)

  • In Österreich nutzt Samsung die sogenannten Spherical Video-Technologie, um seine aktuelle #BeFearless Initiative in Szene zu setzen.
    foto: samsung launching people

    In Österreich nutzt Samsung die sogenannten Spherical Video-Technologie, um seine aktuelle #BeFearless Initiative in Szene zu setzen.

Share if you care.