Indonesische Taxi-App verspricht Fahrer ohne Körpergeruch

12. November 2015, 13:40
2 Postings

Künftige Angestellte müssen "Test" über sich ergehen lassen

Für Nutzer von Motorradtaxis in Indonesiens Hauptstadt Jakarta könnte das Leben mit einer neuen Smartphone-App künftig etwas leichter werden: Die App UberJEK verspricht, keine Fahrer mit strengem Körpergeruch einzustellen – alle Angestellten müssten sich zunächst einem entsprechenden "Test" unterziehen.

Häufige Beschwerden

Hintergrund sind nach Angaben von App-Gründer Aris Wahyudi häufige Beschwerden von Kunden, die sich auf den Motorrädern in Jakartas Verkehrschaos dicht an den Fahrer schmiegen müssen. "Sorry – aber wenn Sie ein Problem mit Achselschweiß haben, können Sie kein UberJEK-Fahrer sein", heißt es auf der Internetseite des Unternehmens. Zu sehen ist dazu ein Bild von einem Ausländer, der an der Achsel eines Indonesiers schnüffelt. Mit der Initiative hofft UberJEK auch auf ein Alleinstellungsmerkmal in dem überfüllten Markt. So existieren bereits zahlreiche Apps, die mit Sonderservices locken – wie etwa mit weiblichen Fahrern für Kundinnen.

Motorradtaxis sind in Jakarta als "Ojeks" bekannt und in der überfüllten Zehn-Millionen-Stadt allgegenwärtig. Die Fahrer geraten angesichts langer Arbeitszeiten in der tropischen Hitze nicht selten ins Schwitzen. Die App UberJEK, die nicht mit dem US-Fahrdienstanbieter Uber zusammenhängt, soll im kommenden Jahr an den Start gehen. (APA, 12.11.2015)

Share if you care.