"Vienna": Blackberry arbeitet an zweitem Android-Smartphone

12. November 2015, 12:38
36 Postings

Erste Bilder aufgetaucht – Tastatur fix unter dem Bildschirm angebracht

Erst vor wenigen Tagen hatte Blackberry-Boss John Chen bestätigt, dass das unlängst vorgestellte "Priv" nicht das einzige Android-Smartphone des Herstellers bleiben soll. Nun tauchen bei Crackberry bereits die ersten Produkt-Renderings eines zweiten Modells auf.

Design

Unter dem Codenamen "Vienna" arbeitet der Hardwarehersteller demnach an einem neuen Android-Gerät im klassischen Blackberry-Design. Im Gegensatz zum Priv gibt es hier also keine Slide-Out-Tastatur, diese ist statt dessen fix unter dem Bildschirm angebracht.

Varianten

Das aktuelle Design weist dabei auf ein recht langes Gerät hin, was sich aus der Kombination des hochgestellten Bildschirms mit der Tastatur ergibt. Laut dem Bericht sei aber auch ein quadratisches Display noch in Diskussion. Die Tastatur soll von Aufbau und Größe her sonst weitgehender jener des Priv entsprechen.

Wann das Blackberry "Vienna" schlussendlich erhältlich sein soll, ist bei all dem allerdings noch vollkommen offen. (red, 12.11.2015)

  • So soll das zweite Android-Gerät von Blackberry aussehen.

    So soll das zweite Android-Gerät von Blackberry aussehen.

Share if you care.