Neuer Dreiervorschlag an Med-Uni Graz ohne Rektor Smolle

11. November 2015, 17:50
9 Postings

Senat nominierte Hellmut Samonigg, Hans-Uwe Simon und Monika Killer-Oberpfalzer

Graz – Der Senat der Med Uni Graz hat am Mittwoch einen durchaus überraschenden Dreiervorschlag zur Wahl des Rektors präsentiert: Bei der Auswahl ist der amtierende Rektor Josef Smolle nicht mehr dabei, stattdessen wurde mit Monika Killer-Oberpfalzer eine Frau in den Vorschlag aufgenommen. Bei einer ersten Auswahl im September hatte der Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen Bedenken angemeldet.

Neben Killer-Oberpfalzer sind auch wieder Hellmut Samonigg, Leiter der Klinischen Abteilung für Onkologie an der Uni-Klinik für Innere Medizin Graz, sowie Hans-Uwe Simon, Direktor des pharmakologischen Instituts an der Universität Bern im Dreiervorschlag. Er wird nun erneut dem Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen an der Medizinischen Universität Graz zur Begutachtung vorgelegt, teilte die Uni in einer Aussendung mit. Bei einer Zustimmung des Gremiums wählt der Universitätsrat binnen vier Wochen die Rektorin bzw. den Rektor aus den drei nominierten Kandidaten. (APA, 11.11.2015)

Share if you care.