Shia LaBeouf schaut alle seine Filme und streamt seine Reaktionen

11. November 2015, 16:52
56 Postings

Kamera hält Gesichtsausdrücke des Schauspielers fest – Internet wettet auf sein Einschlafen

Eine Woche nach dem New York Marathon veranstaltet Shia LaBeouf seinen eigenen – und sieht ohne Unterbrechung alle seine Filme an. Seit Dienstag sitzt der 29-jährige Schauspieler im Rahmen des #AllMyMovies-Projekts in einem New Yorker Kino und schaut sich "Transformers" und "Nymphomaniac", "Wall Street" und "I, Robot" an. Und natürlich "New York, I Love You". Insgesamt ist Material für etwa drei Tage vorhanden.

Wetten auf Übermüdung

Dabei ist die ganze Zeit eine Kamera auf LaBeouf gerichtet, die seine Gesichtsausdrücke in die ganze Welt überträgt – die Mimik schwankt zwischen amüsiert, ungläubig und sehr gelangweilt. Die Anteilnahme im Internet nimmt auch Züge an, die dem Star vielleicht nicht ganz genehm sind: Zum Teil wird gewettet, bei welchem seiner über 30 Filme LaBeouf einschläft. (APA, 11.11.2015)

  • Zum Zeitpunkt dieser Aufnahme hatte LaBeouf bereits mehr als neun Stunden durchgehalten.
    foto: screenshot

    Zum Zeitpunkt dieser Aufnahme hatte LaBeouf bereits mehr als neun Stunden durchgehalten.

Share if you care.