Staatspreis Werbung: Beste Kampagne von Zum Goldenen Hirschen

11. November 2015, 11:07
4 Postings

Mit Werbung für das Rote Kreuz – Warda Network für besten Werbefilm und Demner, Merlicek & Bergmann in Print/Outdoor geehrt

Wien – Das Wirtschaftsministerium hat am Dienstagabend in Wien zum 40. Mal den Staatspreis Werbung verliehen. Zur besten Gesamtkampagne wählte eine Expertenjury "Österreichisches Rotes Kreuz – Erste Hilfe", umgesetzt von der Agentur Zum goldenen Hirschen und Sabotage Films. Auftraggeber ist das Rote Kreuz.

In der Kategorie "Werbefilm" ging der Staatspreis an die Filmproduktion von Warda Network für das Projekt "Better no Letter"für die Österreichische Post AG mit der Agentur Dirnberger de Felice Grüber.

Sieger in der Kategorie Print/Outdoor wurde die Agentur Demner, Merlicek & Bergmann für das Projekt "Da komm' ich her, Kampagne 'Dialekt'" für Delikatessa. Der Sonderpreis der Jury ging an das Technische Museum Wien und Wien Nord für die Kampagne "Von A nach B". (red, 11.11.2015)

Share if you care.