WAC: Herbstsaison für Drescher vorbei

10. November 2015, 14:28
2 Postings

Mittelfußknochenbruch: Operation "gut verlaufen"

Wolfsberg/Wien – Für Daniel Drescher ist die Herbstsaison in der Fußball-Bundesliga schon Geschichte. Der Defensivspieler des WAC wurde am Montagabend wegen eines Mittelfußknochenbruchs im rechten Fuß in Wien operiert und steht Trainer Dietmar Kühbauer damit 2015 nicht mehr zur Verfügung. Der 26-Jährige wird das Krankenhaus voraussichtlich noch diese Woche verlassen können.

Drescher war im Heimspiel gegen Mattersburg in der 84. Minute ohne Fremdeinwirkung zu Boden gegangen. "Am wichtigsten ist, dass die Operation gut verlaufen ist", wurde der Abwehrspieler in einer Aussendung zitiert. Die Verletzung sei ziemlich bitter. "Ich muss mich jetzt auf die Heilung konzentrieren und im Frühjahr wieder voll angreifen", hat Drescher den Blick schon wieder nach vorne gerichtet. (APA, 10.11.2015)

Share if you care.