Zenga war einmal Coach von Sampdoria

10. November 2015, 14:27
6 Postings

Ehemailger Goalie in Genua schon wieder Geschichte – Auch Palermo wechselt Trainer

Genua – Der ehemalige italienische Teamtorhüter Walter Zenga ist als Trainer von Sampdoria Genua schon wieder Geschichte. Erst im Juni als Nachfolger des zum AC Milan abgewanderten Sinisa Mihajlovic präsentiert, wurde der 55-Jährige am Dienstag beurlaubt. Sampdoria liegt derzeit auf Rang zehn der Serie A, am Wochenende setzte es für den Siebenten der Vorsaison ein 0:2 gegen Spitzenreiter Fiorentina.

Als möglicher Nachfolger Zengas gilt nun der frühere Coach von Fiorentina, Vincenzo Montella. Der hatte sich nach Unstimmigkeiten im Juni von seinem Arbeitgeber verabschiedet.

Auch US Palermo hat seinen Trainer Giuseppe Iachini beurlaubt. Zum Nachfolger wurde Davide Ballardini ernannt, wie der Tabellen-Zwölfte am Dienstag bekannt gab. Ballardini, der einen bis Juni 2016 gültigen Vertrag unterschrieben hat, trainierte Palermo schon in den Jahren 2008 und 2009. Die Sizilianer hatten zuletzt 1:0 gegen Chievo Verona gewonnen. (APA; 10.11.2015)

Share if you care.