Kölner Wissenschafter entrollten 2.300 Jahre alte Papyrusrolle

Ansichtssache10. November 2015, 12:11
41 Postings

Köln – Eine rund 2.300 Jahre alte Papyrusrolle aus Ägypten wurde von Restaurierungsexperten der Technischen Hochschule Köln in einem aufwendigen Verfahren entrollt. Mitarbeiter der Hochschule hatten bereits am vergangenen Mittwoch mit der Arbeit begonnen. Nun wurden die letzten Stücke der insgesamt 4,7 Meter langen Grabbeigabe entfaltet.

Bild 1 von 5
foto: heike fischer/th köln

Mitarbeiter der Hochschule hatten bereits vergangene Woche mit der Arbeit begonnen. Nun wurden die letzten Stücke der insgesamt 4,70 Meter langen Grabbeigabe entfaltet.

weiter ›
Share if you care.