Starke Beteiligung an Parlamentswahl in Kroatien

8. November 2015, 16:08
posten

Umfragen sagen knappes Rennen zwischen Sozialdemokraten und Konservativen voraus

Zagreb – Mit überraschend großer Beteiligung hat die Parlamentswahl beim EU-Mitglied Kroatien begonnen. Bis Sonntagmittag (11.30 Uhr) hatten fast 22 Prozent der 3,8 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben, teilte die staatliche Wahlkommission in Zagreb mit. Das waren rund fünf Prozent mehr als bei der letzten Wahl vor vier Jahren.

Es wird mit einem äußerst knappen Rennen zwischen den regierenden Sozialdemokraten (SDP) und der konservativen Oppositionspartei HDZ gerechnet. Da aber nach allen Umfragen keine der beiden Parteien allein die Regierung stellen kann, werden die vielen kleinen Parteien das Zünglein an der Waage sein.

Zur Wahl aufgerufen waren am Sonntag 3,8 Millionen Menschen, 151 Abgeordnete waren zu bestimmen. Die Wahllokale schließen um 19.00 Uhr MEZ. Erste Resultate werden gegen 22.00 Uhr erwartet.

Share if you care.