Brandserie in Wien-Favoriten geklärt

7. November 2015, 11:56
16 Postings

Zwei Burschen und ein Mädchen zündeten Altpapiercontainer und Fahrzeuge an – Sachschaden beläuft sich auf mehr als 10.000 Euro

Wien – Kriminalisten der Wiener Polizei haben in Favoriten eine Brandserie geklärt. Am Freitag gegen 2.40 Uhr früh wurden drei Jugendliche, zwei Burschen und ein Mädchen, von einer Zivilstreife Am Schulweg ertappt, als sie versuchten, einen Altpapiercontainer anzuzünden.

Im Zuge folgender Einvernahmen gestanden die Jugendlichen mehrmals Feuer, zumeist in Altpapiercontainern in Simmering, Wien-Landstraße und in Floridsdorf gelegt zu haben. In zwei Fällen setzten die Beschuldigten Fahrzeuge (einen Pkw und ein Moped) in Brand. Der durch die Feuer entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehr als 10.000 Euro, berichtete die Polizei am Samstag. Die Jugendlichen wurden angezeigt. (APA, 7.11.2015)

Share if you care.