Verwenden Sie Recyclingpapier im Alltag?

Diskussion9. November 2015, 08:00
63 Postings

Schulhefte, Schreibwaren und Büromaterial. Recyclingpapier kann in vielen Bereichen eingesetzt werden, aber passiert das auch?

Recyclingpapier wird aus Altpapier hergestellt, neue Bäume müssen dafür nicht gefällt werden. Lange Zeit ist dem Recyclingpapier ein schlechter Ruf vorausgeeilt, denn die Gebrauchsfähigkeit wurde immer wieder bekrittelt. Moderne Geräte wie Kopierer oder Drucker arbeiten mittlerweile problemlos mit dem umweltfreundlichen Papier. Auch bei der Haltbarkeit hinkt das recycelte Papier nicht hinterher, ganz im Gegenteil: Ein Blatt Recyclingpapier kann mehre hundert Jahre halten.

Doch trotz aller Vorzüge, das Bewusstsein für den Einsatz von Recyclingpapier hat sich noch lange nicht durchgesetzt. Gerade in der öffentlichen Verwaltung oder in Büros wird viel Papier verwendet, in den meisten Kopierern und Druckern lagert aber nach wie vor Papier aus Primärfasern.

Nur Kennzeichnung ist eine Garantie

Beim Kauf von Recyclingpapier ist aber Vorsicht geboten. Nicht jedes vermeintlich umweltfreundliche Papier hält, was es verspricht. Wer sichergehen möchte, sollte sich unbedingt an anerkannten Umweltzeichen wie dem "Blauen Engel" oder "FSC Recycling" orientieren. Andere Gütezeichen für umweltfreundliche Produkte sind auch das österreichische Umweltzeichen und das EU-Ecolabel.

Achten Sie auf Recyclingpapier?

Wird bei Ihnen im Büro Recyclingpapier zum Kopieren und Drucken verwendet? Klopapier, Schulhefte oder Schreibblöcke: Wie handhaben Sie das in Ihrem privaten Alltag? Achten sie auch darauf, Papier und Karton von restlichem Müll zu trennen? (ste, 9.11.2015)

  • Beim Einsatz von Recyclingpapier geht noch mehr.
    foto: apa/ artinger guenter

    Beim Einsatz von Recyclingpapier geht noch mehr.

Share if you care.