Niederlagen für Österreicher, Tor von Raffl

6. November 2015, 10:06
5 Postings

Erster Saisontreffer bei 1:2 von Philadelphia in Calgary – Minnesota verliert zu Hause

Philadelphia/Calgary – Michael Raffl hat in der National Hockey League (NHL) seinen ersten Saisontreffer für die Philadelphia Flyers erzielt. Für einen Sieg reichte das dennoch nicht, denn Philadelphia verlor Donnerstagabend (Ortszeit) bei den Calgary Flames nach Verlängerung mit 1:2, die fünfte Niederlage in Folge. Raffl hatte im zweiten Drittel zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich getroffen.

Eine Niederlage gab es auch für Thomas Vanek. Sein Team, die Minnesota Wild, kassierte eine 2:3-Heimniederlage gegen die Nashville Predators. Vanek blieb ohne Tor und Assist. (APA, 6.11. 2015)

Ergebnisse vom Donnerstag:

Calgary Flames – Philadelphia Flyers 2:1 n.V., Minnesota Wild – Nashville Predators 2:3, Buffalo Sabres – Tampa Bay Lightning 1:4, Washington Capitals – Boston Bruins 4:1, Montreal Canadiens – New York Islanders 4:1, Ottawa Senators – Winnipeg Jets 3:2 n.P., Arizona Coyotes – Colorado Avalanche 4:2, Los Angeles Kings – Columbus Blue Jackets 2:3, San Jose Sharks – Florida Panthers 5:2.

Share if you care.