Insider: Nur zehn Milliarden Euro für Hellas-Banken von Eurozone

4. November 2015, 19:50
13 Postings

Kosten für die Rekapitalisierung der griechischen Banken könnten geringer sein als erwartet

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

Share if you care.