Lokführer nach Kollision von Zug und Lkw in Slowakei tot

4. November 2015, 14:03
3 Postings

Der Fahrer war im Führerhaus eingeklemmt

Michalovce – Nach einem Zusammenstoß eines Schnellzugs mit einem Lastwagen in der Ostslowakei ist der Lokführer gestorben. Das teilte eine Sprecherin der staatlichen Eisenbahngesellschaft am Mittwoch mit.

Der Lastwagenfahrer habe am Dienstagabend einen Mähdrescher transportiert und beim Überqueren eines unbeschrankten Bahnübergangs zwischen der Stadt Michalovce und dem Nachbardorf Petrovce nad Laborcom den Zug übersehen. Der Lokführer wurde im Führerhaus eingeklemmt und konnte erst von der Feuerwehr noch lebend befreit werden. Im Krankenhaus erlag er jedoch seinen schweren Verletzungen. (APA, 4.11.2015)

Share if you care.