Literaturcafé

4. November 2015, 11:04

DER STANDARD auf der BUCH WIEN 15
von 12. bis 15. November 2015

Mia Eidlhuber, Album

15. 11. 2015
11.00 Uhr
Hanna Sukare: Staubzunge; Otto Müller Verlag
11.30 Uhr Wolfgang Popp: Die Verschwundenen; Edition Atelier
12.00 Uhr Hilde Schmölzer: Frauen um Karl Kraus; kitab-Verlag
12.30 Uhr Isabella Feimer: In Erwartung einer Fremde; Literaturedition NÖ
12.45 Uhr Elisabeth Martschini: GlücksFälle; Literaturedition NÖ
13.00 Uhr Renate Ilsinger: anders & ähnlich. Hofhalten in der Südsteiermark; ilsinger editions

Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin DER STANDARD

14. 11. 2015
14.30 Uhr
Richard Swartz: Wiener Flohmarktleben; Paul Zsolnay Verlag
15.00 Uhr Christian Schacherreiter: Wo die Fahrt zu Ende geht; Otto Müller Verlag
16.30 Uhr Ilija Trojanow: Macht und Widerstand; S. Fischer Verlag
17.30 Uhr Clemens Hellsberg: Philharmonische Begegnungen; Braumüller Verlag

Michael Freund, Autor

13. 11. 2015
12.15 Uhr
Günther Zäuner: Allahs Internet; Verlag Federfrei
12.45 Uhr Sonja Harter: Landpartiestorno; Lichtungen
13.30 Uhr Wolfgang Hermann: Die letzten Gesänge; Limbus Verlag
14.00 Uhr Karin Ivancsics: Aus einem Strich die Landschaft; editionlexliszt12
14.30 Uhr Albert Knorr, Bernhard Schnederle: Mammuts. Lizenz zum Leben; Albert Knorr
16.15 Uhr Jürgen-Thomas Ernst: Vor hundert Jahren und einem Sommer; Braumüller Verlag
17.00 Uhr Dietmar Krug: Rissspuren; Otto Müller Verlag
17.30 Uhr Edith Kneifl, Günther Pfeifer: Tatort Burgtheater // Tatort Naschmarkt; Falter Verlag

Andrea Schurian, Ressortleitung Kultur

12. 11. 2015
9.45 Uhr
Kerstin Groeper: Der scharlachrote Pfad; TraumFänger Verlag
10.15 Uhr Michael Krüger: "Extra-Klasse": im Gespräch mit Michael Krüger; Haymon Verlag
10.45 Uhr Günter Schmidauer: Halbtraum; Drava Verlag
11.15 Uhr Günther Freitag: Die Entführung der Anna Netrebko; Wieser Verlag
14.00 Uhr Roman Kollmer: liest aus dem railaxed.at-Blog; ÖBB
14.45 Uhr Egyd Gstättner: Das Freudenhaus; Picus Verlag
15.30 Uhr Satu Taskinen: Die Kathedrale; Residenz Verlag
16.15 Uhr Celil Oker: Lass mich leben, Istanbul; Unionsverlag
17.00 Uhr Barbara Hundegger: Wie ein Mensch der umdreht geht; Haymon Verlag

15. 11. 2015
13.30 Uhr
Jan Koneffke: Ein Sonntagskind; Galiani Verlag
14.00 Uhr Lydia Haider: Kongregation; Müry Salzmann Verlag
14.30 Uhr Johannes Sachslehner: Alle, alle will ich – Arthur Schnitzler und seine sü.en Wiener; Styria Premium
15.00 Uhr Andrea Kern: ErHängt. Wir fallen; Picus Verlag
15.30 Uhr Claudia Erdheim: In der Judenstadt; Czernin Verlag
16.00 Uhr Janko Ferk: Bauer Bernhard . Beamter Kafka; Styria Verlag
16.30 Uhr Andreas Pittler: Goodbye; echomedia buchverlag

Michael Wurmitzer, Kultur

13. 11. 2015
9.15 Uhr Jaromir Konecny: Falsche Veilchen; dtv
9.45 Uhr Michael Stavarič: „Extra-Klasse"“: im Gespräch mit Michael Stavarič
10.15 Uhr Mara Lang: Run; Bookspot
10.45 Uhr Markus Köhle: „Extra-Klasse“: im Gespräch mit Markus Köhle; Sonderzahl Verlag
11.15 Uhr Sabine Schoder: Liebe ist was für Idioten. Wie mich; S. Fischer Verlag
15.00 Uhr Markus Köhle: Kuhu, Löwels, Mangoldhamster: Die 4 Jahreszeiten der Wolpertinger; Sonderzahl Verlag
15.30 Uhr Theresa Prammer: Wiener Totenlieder; Marion von Schröder

14. 11. 2015
11.00 Uhr
Mitra Shahmoradi: Tausend und eine Nacht: Das ewige Spiel; Afro-Asiatisches Institut
11.30 Uhr
Walter Fanta: Krieg. Wahn. Sex. Liebe.; Drava Verlag
12.30 Uhr Dina Rubina: Die weiße Taube von Córdoba; Pereprava Verlag
13.30 Uhr Marianne Jungmaier: Das Tortenprotokoll; Verlag Kremayr und Scheriau

12. bis 15. November 2015

Messe Wien, Halle D, Literaturcafé
Trabrennstraße, 1020 Wien

Infos: www.buchwien.at

  • Artikelbild
    foto: österreichischer dentalverband
  • Download
Share if you care.