Fliegerbombe in Klagenfurt entschärft

2. November 2015, 17:45
4 Postings

250 Kilogramm schwere Bombe bei Grabungsarbeiten gefunden

Klagenfurt – Eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am frühen Montagabend in Klagenfurt unschädlich gemacht worden. "Sie wurde an Ort und Stelle entschärft und gleich darauf abtransportiert", sagte der amtsführende Stadtpolizeikommandant Erich Londer im Gespräch mit der APA.

Die Bombe war am Nachmittag bei Grabungsarbeiten gefunden worden, die Polizei sperrte das Gebiet um den Fundort großräumig ab. Insgesamt zehn Wohnblöcke und drei Firmen wurden evakuiert, die Anrainer konnten nach der Entschärfung wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. (APA, 2.11.2015)

Share if you care.