Flughafen Hamburg: Ein Herz für Veganer

Video2. November 2015, 12:59
8 Postings

Der Flughafen Hamburg wirbt mit einem breiten Speisenangebot für Veganer im Terminal 1 und 2

Der Flughafen Hamburg hat die Zeichen der Zeit erkannt und hat den gestrigen World Vegan Day (1. November) zum Anlass genommen, das vegane Speisen-und Getränkeangebot seiner Gastronomiebetriebe vorzustellen.

21 Gastronomen sind am Hamburger Flughafen ansässig. Elf von ihnen bieten bereits vegane Speisen an. Die Palette reicht von Falafel-Wraps und Kichererbsen-Salat über fischfreies Sushi und Antipasti bis hin zu veganer Pizza und Salaten.

hamburg airport

Auf der Internetseite www.hamburg-airport.de werden in der Rubrik "Shopping & Erleben / Gastronomie / Vegane Angebote" sind alle Anbieter veganer Speisen dargestellt. Passagiere können sich auf diese Weise schon vor ihrer Ankunft am Flughafen Hamburg über die veganen Angebote am Flughafen informieren.

Auch der deutsche Lebensmitteleinzelhändler Edeka verkauft am Flughafen Hamburg vegane Speisen und bietet zudem einen Einkaufservice für heimkehrende Passagiere an.

Mittlerweile gibt es auch zahlreiche Airlines, die ihren Passagieren an Bord auf Wunsch veganes Essen servieren – Condor ist eine davon. (red, 2.11.2015)

Share if you care.