Polizei ermittelt nach Hakenkreuz-Schmierereien

2. November 2015, 11:20
posten

Unbekannte hinterließen in Stoob Nazisymbol auf Betonmauern

Stoob – Hakenkreuz-Schmierereien, die Unbekannte in der Nacht auf Sonntag auf Betonmauern hinterlassen haben, beschäftigen die Polizei in Stoob im Bezirk Oberpullendorf im Mittelburgenland.

Die Täter hatten den Sockel eines Zauns und die Einfassung eines Transformators mit dem Nazisymbol besprüht. Ermittlungen laufen, hieß es von der Landespolizeidirektion Burgenland am Montag. (APA, 2.11.2015)

Share if you care.