TV- und Radiotipps für Montag, 2. November

Video2. November 2015, 06:00
1 Posting

Pfusch am Bau, Altes Geld: Buschtrommeln, Indiana Jones und der Tempel des Todes, Hart, aber fair: Sterbehilfe, Kulturmontag, Silent Hill, Pro und Contra

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Achtung, Grabräuber
Vasen, Laternen und Kerzenhalter sind beliebtes Diebesgut auf Friedhöfen. Das ist bekannt. Dass mittlerweile aber auch halbe Grabsteine abmontiert werden, damit hat auch Frau Hofman aus Wien nicht gerechnet: Eine Betonstatue vom Grab ihres Vaters verschwand. Bis 18.51, ORF 2

20.15 FINALE STAFFELFOLGE
Pfusch am Bau
1) Ein Bungalow für knapp 140.000 Euro mit schadhaftem Dach und Fassade. 2) Ein Reihenhaus zum Mietkauf in Niederösterreich mit Wassereintritten vom Dach bis in den Keller. Bis 21.20, ATV

bauherrenhilfeorg

20.15 SERIENSTART
Altes Geld: Buschtrommeln
Der Milliardär Rauchensteiner (Udo Kier) ist todkrank und seine Sippschaft gierig. Der Alte macht ihnen ein Strich durch die Rechnung, indem er jenem ein Vermögen verspricht, der ihm eine neue Leber verschafft. Regie und Drehbuch: David Schalko. Ab 21.05 Uhr: Alpha. Bis 21.55, ORF 1

hoanzl

20.15 ABENTEUER
Indiana Jones und der Tempel des Todes
(Indiana Jones and the Temple of Doom, USA 1984, Steven Spielberg) Die Fortsetzung zu Spielbergs Welterfolg Jäger des verlorenen Schatzes: fulminant zu Beginn, etwas langweilig in der Mitte, brutal und sentimental zugleich am Ende. Harrison Ford in seinem Element. Ein Kinofeuerwerk ohnegleichen.
Bis 22.35, Kabel 1

schlechtewelt

21.00 TALK
Hart, aber fair: Sterbehilfe – von den Bürgern gewollt, vom Staat verboten?
Gäste bei Frank Plasberg: Roger Kusch (Vorstand des Vereins "Sterbehilfe Deutschland"), Karl Lauterbach (SPD-Bundestagsabgeordneter und Gesundheitsexperte), Susanne Riha (Oberärztin Innere Medizin / Pneumologie im Fachkrankenhaus Coswig, Palliativärztin), Nikolaus Schneider (Ev. Theologe), Jürgen Domain (Journalist, WDR-Telefontalk Domain, Buch- und Filmautor) und Kerstin Griese (SPD, Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit und Soziales). Im Einzelgespräch: Anne Schneider (Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit und Soziales). Bis 22.15, ARD

21.10 MAGAZIN
Thema
1) An der Grenze – Flüchtlinge, Behörden und Helfer unter Druck. 2) Gut Aiderbichl – Gnadenhof mit bröckelnder Fassade. 3) Kinder helfen Roma. Bis 22.00, ORF 2

21.20 REPORTAGE
Die Reportage: Weltkonzern RHI
Das österreichische Unternehmen RHI mit weltweit 8000 Mitarbeitern ist bei der Erzeugung hochwertiger Feuerfest materialien ein global führender Player. Ohne Feuerfestprodukte könnten Grundstoffe wie beispielsweise Stahl, Kupfer, Glas und Zement nicht hergestellt werden. Ab 22.25 Uhr: Wehwehchen und kleine Wunden – Der Wien Service. Und ab 23.25 Uhr: Typisch Österreicher – Prof. Girtler auf Feldforschung. Bis 0.35, ATV

22.30 MAGAZIN
Kulturmontag
1) Der neue James Bond: Spectre mit Daniel Craig und Christoph Waltz. 2) Altes Geld im ORF. 3) Songbook – Klassisches Lied trifft auf modernen Videoclip. 4) Bildung für Flüchtlingskinder. 5) Außerdem ab 23.15 Uhr: Nestroy 2015 – Die Gala. Bis 0.00, ORF 2

22.35 ASCHE
Silent Hill – Willkommen in der Hölle
(CDN/F/J/USA 2006, Christophe Gans) Sharon (Jodelle Ferland) ist die Adoptivtochter von Rose (Radha Mitchell) und Christopher (Sean Bean). Sie ist notorische Schlafwandlerin und träumt immer wieder von einem Ort namens Silent Hill. Als Rose herausfindet, dass es den Ort wirklich gibt, beschließt sie – gegen den Willen von Christopher –, Sharon nach Silent Hill zu bringen. Gruselige Adaption des gleichnamigen Videospiels von Konami. Bis 1.04, ATV 2

flicktipcom

22.40 TALK
Pro und Contra: Wurst als Krebserreger, Fettleibigkeit und Allergien
Zu Gast bei Corinna Milborn: Andrä Rupprechter (Landwirtschaftsminister, ÖVP), Josef Zotter (Schokoladenproduzent und Betreiber eines essbaren Tiergartens), Attila Hildmann (veganer Starkoch und Bestsellerautor), Martina Salomon (stv. Chefredakteurin des Kurier und Autorin von Iss oder stirb (nicht)!) und Ludwig Kramer (Primar am Krankenhaus Hietzing). Bis 23.45, Puls 4

0.30 MAGAZIN
10 vor 11
Der Schweizer Militärhistoriker Marco Sigg berichtet über das Phänomen "Auftragstaktik": Sie hatte ihre Glanzzeit im Westfeldzug 1940 unter den Panzergeneralen Erwin Rommel und Heinz Guderian. Bis 0.55, RTL

RADIOTIPPS

9.05 WISSEN
Radiokolleg
Diese Woche lernt man mehr über 1) Im Angesicht des Todes: Über das Trauern und den Umgang mit Verlusten. 2) Emmas Nachfahrinnen: Neue feministische Stimmen. 3) Ein Leben mit Jazz und Cocktails: Zum 100. Geburtstag des Komponisten Billy Strayhorn. Mo–Do, jeweils bis 10.00, Ö1

17.30 MAGAZIN
Perspektiven
Iwona Dullinger engagiert sich ehrenamtlich beim interkulturellen Team des Mobilen Caritas Hospiz. Bis 17.55, Radio Klassik Stephansdom

17.55 MAGAZIN
Betrifft: Geschichte – Das Projekt des "neuen Menschen": "Das ‚Rote Wien‘"
Mit Lilli Bauer und Werner T. Bauer. Kuratoren der Ausstellung Das Rote Wien – Waschsalon im Karl-Marx-Hof. Mo–Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

21.00 FEATURE
Tonspuren: "Einer, der nicht hassen konnte" – Karl Farkas auf der Flucht
Als einer der bekanntesten österreichischen Kabarettisten ist Karl Farkas bis heute einer breiten Öffentlichkeit im Gedächtnis geblieben. Wenig bekannt ist allerdings die Geschichte seiner Flucht 1938. Feature von Claudia Gschweitl. Bis 21.40, Ö1 (Sandra Čapljak, 2.11.2015)

Share if you care.