Muguruza ungeschlagen im Halbfinale

30. Oktober 2015, 15:29
5 Postings

Kvitova profitierte von Zwei-Satz-Niederlage Kerbers – Murgurza vs. Radwanska, Kvitova vs.Scharapowa

Singapur – Garbine Muguruza feiert weiterhin ein makelloses Debüt bei den WTA-Finals in Singapur. Die als Nummer zwei gesetzte Spanierin rang am Freitag die Tschechin Petra Kvitova 6:4,4:6,7:5 nieder und blieb damit auch im dritten Gruppenspiel ohne Niederlage. Durch den Sieg im weißen Pool trifft Muguruza im Halbfinale am Samstag auf die Polin Agnieszka Radwanska.

Da es im Abendmatch der Deutschen Angelique Kerber nicht gelang, den erforderlichen Satzgewinn gegen Lucie Safarova zu schaffen, ist Kvitova als Gruppenzweite ebenfalls im Semifinale. In diesem trifft die Tschechin auf die als Nummer drei gesetzte Russin Maria Scharapowa. Kerber unterlag Safarova 4:6,3:6 und verpasste auch im dritten Anlauf beim Saisonabschlussturnier das Halbfinale.

"Es ist aufregend, dass ich das Semifinale erreicht habe", freute sich hingegen Wimbledon-Finalistin Muguruza. "Hier dabei zu sein, ist ein großartiger Lohn für ein tolles Jahr. Ich hoffe, dass ich so weiterspielen und gewinnen kann."

Safarova verhalf ihrer Landsfrau mit dem Zwei-Satz-Sieger über Kerber zum Aufstieg. "Das ist Teamwork", meinte Safarova. "Ich freue mich für sie, dass sie im Halbfinale steht und auch über meinen Sieg." (APA, 30.10.2015)

  • Ein starkes Turnier von Garbine Muguruza.
    foto: apa/ap/nair

    Ein starkes Turnier von Garbine Muguruza.

Share if you care.